All Articles Review
Review: U-Diva er
Mo Volans on Sun, August 19th 2 comments
With musicians demanding more and more hardware analog emulations in software format, Mo Volans tried u-he's Diva on for size. To say he was impressed would be an understatement! Read more...

Theres keinen Zweifel daran, dass die Nachfrage nach authentischen Analog-Sounds sehr gut bestellt ist. Man muss nur an Arturias beliebte Produktpalette um zu sehen, dass die Nachfrage nach diesen virtuellen Klassiker auf einem Allzeithoch ist.

Bisher gesehen weve einige wirklich genial Nachbildungen von aktuellen Hardware-Instrumenten, sondern Diva bricht die Form leicht hier. U-er haben sich entschieden, Teile von ein paar verschiedenen Synthesizern neu und ermöglichen es dem Benutzer zu mischen und anzupassen diese Komponenten. Die Frage ist klingt es authentisch?


Diven-Schnittstelle

Wenn ich geladen und installiert Diva das erste, was mich zu schlagen war, wie viel wie ein Mini-Moog war es. Nicht so sehr das Farbschema, aber die Anordnung der Bedienelemente, in der Tat mehr oder weniger schrie Moog mich an. An diesem Punkt dachte ich, es würde ein Moog-Klon mehr oder weniger sein, und gib mir die gleichen Ergebnisse wie der Arturia-oder G-Force Moog Instrumente.

Nach einer sehr kurzen Zeit, die ich erkannte bald, dass dies in der Tat war nur Divas Standardeinstellung und dass Sie tatsächlich das Layout durch die Verwendung verschiedener Oszillatoren, Filter-und Envelope-Modelle .... Aber schlecht um dieses zu erhalten.

Eine andere Sache, die mir auffiel, war die tatsächliche Größe der Schnittstelle. Generell Divas Schnittstelle ist größer als die meisten Instrumente, zumindest scheint sie zu sein. Dies ist ein erfreulicher Aspekt in meinem Buch, wie ich es wirklich praktisch, einen klaren Blick auf das Instrument zu finden haben youre arbeiten.

Diva’s default patch looks very Moog like

Divas Standard-Patch sieht sehr wie Moog.

Diva ist in der Lage warme, satte Analog-Stil klingt wie dieses Messing-Patch:

[Audio id = "16440"]


Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Tat können Sie die Größe der Oberfläche, die Farbe der LEDs an den Knöpfen zu ändern. Sie können sogar eigene Skins zu laden, wenn Sie so geneigt fühlen. Insgesamt Diva sieht gut aus und bittet gefeilt werden.

Customizing Diva’s interface is easy

Anpassen Divas Schnittstelle ist einfach.


Auswahl und Mischung

Die wichtigste Sache zu über Diva realisieren ist, dass jeder seiner zentralen Bereichen geändert werden können, um Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Zum Beispiel können Sie zwischen einer Auswahl von Oszillator Set ups, Filter-Typen und sogar Umschlag-Typen wählen. Jeder von ihnen scheinen zu unterschiedlichen Arten von entweder Roland oder Moog-Hardware darstellen.

Diva allows you to switch the style of each area of the instrument

Diva können Sie den Stil der einzelnen Bereiche des Instruments wechseln.


Die Variationen erstellen Sie mit diesem System können ist ziemlich schwindelerregend und kann eine überwältigende Berührung bis hin zum Anfänger zu sein. Wenn Sie feststellen, dass Sie ein bisschen Richtung benötigen, wenn Sie mit Diva loslegen würde ich vorschlagen, versucht einer der hervorragenden Vorlagen gebündelt. Diese werden von Synth-Typ (oder so nah wie sie bekommen konnte) benannt und sollte Ihnen eine große Idee von, was hier möglich.

Diva’s Jupiter 8 set up

Divas Jupiter 8 eingerichtet.


Eine benutzerdefinierte Zeichenfolge Patch mit Divas Jupiter 8 Vorlage als Grundlage:

[Audio id = "16439"]


Ich fand, dass einfach basteln mit meinen eigenen Kombinationen erstellt einige tolle Ergebnisse. Jedes Modul hat wirklich einen individuellen Sound, also nicht zu scheuen Sie sich hier stecken bleiben.


Diva in Aktion sehen?

Ok, also es sieht nett aus und hat einige großartige innovative Features, aber wie klingt es und führen? Ehrlich, das klingt etwas erstaunlich. Ich glaube wirklich, wir kommen näher und näher an echte Analog-Emulation und Diva ist derzeit einer der besten Ive hörte.

Diese Genauigkeit zu einem Preis allerdings kommt, ist die CPU-Auslastung sehr hoch, aber das neueste Update verspricht 40% niedriger als Nutzung der ersten Version. Ich habe nur diese aktuelle Version benutzt und mit einem 8-Core Mac Pro Tatsächlich fand ich eine ziemlich erhebliche CPU-Hit, aber um fair zu sein war es nicht mehr höher als bei anderen High-End-Soft-Synths.

Divas Analog Emulation ermöglicht eine wirklich Fett Patches wie dieser druckvoller Bass:

[Audio id = "16438"]


Am Anfang seiner authentischen Klang Diva hat einige großartige Funktionen. Zwei Effekte Einheiten, zahlreichen Modulations-Funktionen, erweiterte Gleiteigenschaften und eine umfangreiche Multi-Stimme unisono Abschnitt gehören einige der Highlights. Hinzu kommt ein gut zusammen Patch-Bibliothek setzen und Sie haben einen der besten virtuellen Analoga da draußen in der Minute.

Diva has some great effects and modulation options

Diva hat ein paar tolle Effekte und Modulationsmöglichkeiten.


Es wäre schön gewesen, einen dedizierten Arpeggiator und / oder Step-Sequenzer hier und vielleicht ein paar mehr Effekte Optionen zu sehen, aber seine frühen Tage und ich bin sicher, Diva entwickeln wird wie die Zeit vergeht. Alles in allem eine sehr schöne Aufgabe aus der u-er Mannschaft.

Erfahren Sie mehr über den u-he Diva .

Related Videos
Comments (2)

You must be logged in to comment.

  • lostnthesound
    Great review. Diva is easily one of the best synths I've purchased in the past year. The cost of admission is well worth it, and as you mentioned, it screams to be tweaked. Cheers.++++++++++++++
    • 9 years ago
    • By: lostnthesound
    Reply
  • rekkerd
    It requires quite a bit of CPU but it's worth it, this is one fantastic synth!
    • 9 years ago
    • By: rekkerd
    Reply
Logic Pro Advanced Mixing
Logic Pro 301
Dream It. Do It.
Do you want to learn Logic Pro Advanced Mixing?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become an Ask.Video Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: